Notfall Diabeteskatze Leonie -Spendenziel 100 Euro-

Notfall Diabeteskatze Leonie -Spendenziel 100 Euro-
Bild vergrößern

Spendenstückelung: 0,50 EUR


Am letzten Samstag im Februar fand ich um 23.30 Uhr unsere Katze Leonie im Esszimmer - klinisch tot....eiskalt, steif, kein Puls, kein Herzschlag. Es ist gelungen, sie zu reanimieren, wobei keiner wußte, wie lange sie schon so dalag - um 20 Uhr hatte ich sie zum letzten Mal am Napf gesehen.

 

Am Sonntag um 13 Uhr ist sie dann zu Dr. Blaß nach Bad Vilbel als Notfallpatientin auf Intensiv gekommen - sie war noch im Koma. Bis Mittwoch hat sich Dr. Blaß um sie bemüht, Infusionen, Rötgen, Labor, pflegen, Handfütterung, Blutzuckertests, ich weiß nicht,. was alles gemacht wurde...Mittwoch Nachmittag konnte ich sie dann nach Hause holen, sie mußte weiter von Hand gefüttert werden, bekommt Infusionen, Physiotherapie, Blutzuckermessungen, Medikamente, trockenlegen...das volle Programm.

 

Seit Freitag kann sie wieder laufen - es ist ein Wunder nach dem anderen, was wir hier erleben und ich kann es noch gar nicht richtig realisieren...heute ist sie bei den Igeln herumgelaufen, hat ihr Pipi vor's Klo gemacht, ist ins Klo und hat zum ersten Mal seit letzten Samstag Kot abgesetzt....ich weine hier nur noch vor Freude über diese Wunder...

 

Die TA-Rechnung wird sich auf ca. € 1000 belaufen, die ich nicht habe...deshalb bitte ich hier ganz dringend um Hilfe für Leonie. Es war noch eine zweite Diabetes-Katze von uns da für einen Tag auf Intensiv, die auch nachts erbrochen hatte...ich würde mich über jede Hilfe freuen....vielen Dank!

 

Und vielen Dank auch für die zahlreiche Anteilnahme während dieser Horrorzeit, es ist schön, nicht alleine zu sein!

Projekt-Initiator:

Jutta Knieriem-Haustein für:
Igelmama e.V.
Im Holzhain 52
61206 Wöllstadt

Für die korrekte und wahrheitsgemäße Darstellung des Projektes und die Einhaltung des Copyright, und auch für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Impressumspflicht ist einzig und allein der Projekt-Initiator verantwortlich. glueckspenden.de ist lediglich eine, nicht auf Gewinn orientierte, Spendenplattform, die zwischen Spender und Spendenempfänger kostenfrei vermittelt.

 

Zahlungsabwicklung mit:     sofortüberweisung.de           

                                                          Für nähere Zahlungsinformationen bitte auf das Logo klicken

 

Notfall Diabeteskatze Leonie -Spendenziel 100 Euro- Notfall Diabeteskatze Leonie -Spendenziel 100 Euro-

Kommentare:

Kommentar schreiben

Autor: Jutta K. am 07.06.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Zuertsmal Petra - herzlichen Dank für Deinen Deckel! Dann an "Menschenverstand" - herzlichen Dank für den total unverschämten Kommentar....Sie scheinen die verhältnisse hier bestens zu kennen und hier förmlich zuhause zu sein. Woher nehmen Sie die Unverschämtheit zu behaupten, daß wir keinen Blutzucker messen???? Das tun wir schon seit Jahren, aber es kann dennoch passieren, daß ein Tier unterzuckert, sie werden ja sicher die vielfältigen Ursachen der Unterzuckerung kennen... Und wenn ein Tier 2-3 Mal in 9 Jahren unterzuckert...ist das weder fahrlässig noch immer vermeidbar... Und Sie können sich sicher sein, daß wir gut auf unsere Diabetes-Tiere achten....

Autor: Mäusepetra R. am 03.06.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Deckel drauf für Leonie

Autor: Menschenverstand G. am 01.06.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

"Leonie hat schon seit mehr als 9 Jahren Diabetes und bekommt all die Zeit über nur Diabetes-Futter und Insulin gespritzt....sie war auch gelegentlich unterzuckert, auch Zuckerkoma kennen wir bestens..." Sind Sie eigentlich noch ganz bei Trost? Bei Katzen muss, genau wie beim Menschen, der Blutzucker jeden Tag gemessen werden (geeignet ist z.B. das Bayer Contour), allermindestens vor der Spritze, damit man das Insulin entsprechend dosieren kann. Alles andere ist Russisch Roulette! Unfassbar, wie Sie nebenbei erwähnen, dass Leonie aufgrund Ihrer groben Fahrlässigkeit schon mehrfach unterzuckert ist! Jede Unterzuckerung kann tödlich enden - und gelernt haben Sie daraus offenbar überhaupt nichts! Googeln Sie einfach mal "Katzendiabetes", man stößt sofort auf die beste Hilfe zum Thema: Helga Schoolmanns Seite www.katzendiabetes.de. Die Infos sind alle frei zur Verfügung, man muss sich nur mal bemühen! Zum Wohl der kranken Katze, die Ihnen auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist! Aber lieber wird hier um Spenden gebettelt, weil Sie die Katze aus Ignoranz (wieder einmal) fast totgespritzt haben! Und Diabetesspezialfutter aus England ist lächerlich. Es genügt jegliches zucker- und getreidefreies Futter mit möglichst einem Kohlehydratgehalt unter 10 % i. Tr., z.B. Lux vom Aldi. Lernen Sie Blutzuckermessen, VOR dem Fressen und der Spritze und 4-6 Stunden nach der Spritze, wenn das Caninsulin seine stärkste Wirkung hat. Nach dem tiefsten Wert richtet sich die Dosis! Nochmal an alle Ahnungslosen: Lernt das Blutzuckermessen am Ohrrand, mit viel Lob und Leckerli klappt es bald - jede Wette. Der benötigte Blutstropfen ist kleiner als ein Stecknadelkopf. Alles andere ist ein fahrlässiges Spiel mit dem Leben der Diabeteskatze!

Autor: Jutta K. am 01.06.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung bei Leonie!

Autor: Chris Z. am 30.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

LG Chris

Autor: Jutta K. am 30.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Glücksis und die guten Wünsche! Leonie hat schon seit mehr als 9 Jahren Diabetes und bekommt all die Zeit über nur Diabetes-Futter und Insulin gespritzt....sie war auch gelegentlich unterzuckert, auch Zuckerkoma kennen wir bestens... Meine Damen fressen das Trofu nur von Hills, anosnsten hole ich im Freßnapf das Naßfutter...ist aber nur unwesentlich günstiger als das w/d, was sie sonst bekommen haben. Das m/d geht hier gar nicht... Summa summarum kostet jede der beiden Damen ¤ 100 im Monat, Futter - Spritzen - Insulin, aber ihnen geht's gut, das zählt!

Autor: Hildegard R. am 29.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

und natürlich 2 Glücksis für Leonie. vlg

Autor: Hildegard R. am 29.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

freue mich mit Dir dass Leonie es geschafft hat. Vor diesem Moment habe ich scheussliche Angst. Wie Du weisst ist mein Timo auch Diabetiker und mit Caninsulin und m/d Futter von Dr. Hills haben wir es geschaft ihn von über 600 seine Werte auf z.Zt. 242 zu drücken, er liegt damit im Normalbereich. Um seine Werte im Auge zu halten teste ich täglich mit dem DIABUR-TEST 5000, das sind Teststreifen die man in den Urin taucht, sie verfärben sich dann und an Hand der Scala (ist auf dem Röhrchen) habe ich immer den Überblick ob die Werte rauf oder runter gehen. Wichtig ist auch das Gewicht, es soll nicht zu hoch sein, fördert die Diabetik. Spezialfutter für Diabetiker bekommst Du von Dr.Hills, ich kaufe es immer bei -Pedmeds.de- dort spare ich fast 50% , 24 Döschen a 156 gr. = 34,99¤ ( 1Döschen = 1,47¤ beim TA 2,56¤) und 1,5 kg, Trufu 17,30¤ , ab 30,00¤ ist der Versand kostenlos. Dieses Futter kommt direkt aus England. Da Du ja 2 Diabetiker hast lohnt sich bestimmt dort der Einkauf. Wünsche Deinen Tier und natürlich auch Dir alles Gute und Leonie viel Glück und Gesundheit.

Autor: Jutta K. am 28.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke, Jana, daß Du Leonie unterstützt!

Autor: Jana F. am 25.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücksi-Gruß. Lg Jana

Autor: Jutta K. am 23.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Vielen Dank für Deine Unterstützung, Siegrid!

Autor: Siegrid W. am 22.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücksigrüße, damit Leonie irgendwann (hoffentlich bald) schuldenfrei ist....

Autor: Jutta K. am 19.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leonie ist wieder fit, sie müßte nur noch ihre Rechnungen bezahlen können...und ich bin froh und dankbar, daß die Maus lebt!

Autor: Jutta K. am 12.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke - Dir ein schönes Wochenende!

Autor: Mäusepetra R. am 11.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücksigruss an Leonie, die Süsse!!:-)

Autor: Jutta K. am 11.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leönchen dankt - sie hat wieder bestens zugenommen und ist fit...

Autor: Jutta K. am 09.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leonie geht's wieder blendend, ich bin froh, daß es so ausgegangen ist!

Autor: Jutta K. am 28.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leönchen geht's weiterhin gut, dafür bin ich unendlich dankbar!

Autor: Jutta K. am 26.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke, daß Ihr dem Leönchen helft....sie ist extrem-schmusig im Moment...

Autor: katzengini H. am 25.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücksi für Leonie!!!

Autor: Jutta K. am 25.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke, daß Ihr Leonie nicht im Stich laßt!

Autor: Jutta K. am 22.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke, daß Ihr Leonie, die Kampfkatze, unterstützt!

Autor: Mäusepetra R. am 20.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücks-Glücksis für Leonie :-)

Autor: Jutta K. am 18.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Glücksis!

Autor: inga z. am 17.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Schönes Wetter, gute Laune und Glücksis

Autor: inga z. am 17.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Schönes Wetter, gute Laune und Glücksis

Autor: Jutta K. am 15.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leonie ist wieder ganz die Alte, nur die Stellen, an denen rasiert wurde, sehen noch schlimm aus...

Autor: Jutta K. am 11.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leonie geht's weiterhin gut und ich bin so glücklich für das "2.Leben", was wir ihr schenken konnten

Autor: Conny K. am 07.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

das wünschen wir Dir auch, liebe Jutta *knuddel*

Autor: Jutta K. am 07.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung!

Autor: Mäusepetra R. am 06.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücksis für die Wunderkatze Leonie!

Autor: Jutta K. am 06.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Ich wünsche allen Spendern und Nichtspendern und solchen, die es noch werden wollen...frohe Osterfeiertage!

Autor: Jutta K. am 04.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung - Leonie ist soweit wieder fit, sie liegt nachts in meinem Arm und krallt mir eine Pfote in den Arm um mich festzuhalten...

Autor: Jutta K. am 02.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Hilfe! Inga, behalt bloß Deinen Schnee bei Dir, hier ist schon seit 3 Nächten Frost, das langt!

Autor: inga z. am 02.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Mensch, hier war ja Bergfest!!! Ich heute leider blank, aber mit vielen Grüßen und Wünschcen. In FB kann ich nicht rein von hier, aber demnächst ja wieder. weiß sieht´s draußen aus. Tschüß

Autor: Jutta K. am 30.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Super, wie es hier voran geht - herzlichen Dank!

Autor: Jana F. am 29.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Und für Leonie auch Glücksi

Autor: Jutta K. am 27.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung, kann Leonie gut gebrauchen..

Autor: Jutta K. am 25.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Sie ist munter - gerade hat sie mit Bombi, einem Igelmann, Blödsinn gemacht...eigentlich wollten wir ihn für die website fotografieren...mal saß die Katze auf ihm, mal hing er der Miez unterm Bauch...

Autor: Mäusepetra R. am 25.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Daumendrückglücksi für Leonie!

Autor: Jutta K. am 24.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Ergebnisse sind da, Parasiten negativ, bakteriologisch wurden Chlostridien gefunden....Diät mit Salzkartoffeln etc....glaubt jemand, daß die Katze Salzkartoffeln frißt???? Ich werde da wohl eher auf coll. Silber zurückgreifen

Autor: Jutta K. am 23.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung

Autor: Jutta K. am 21.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leönchen geht's gut, ich warte noch auf die Ergebnisse der Kotuntersuchungen und dann finden wir hoffentlich die Urasche für den Durchfall...

Autor: Conny K. am 20.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glücksi - Gruß zum Frühlingsanfang ;o)

Autor: Jutta K. am 20.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Leonie geht es täglich besser, die Abszeßwunden beginnen zu verheilen...ich bin überglücklich, daß die alte Dame lebt!

Autor: Conny K. am 16.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Ein paar Glücksis für Jutta und unsere Leonie, die ein Riesenglück hat :-)

Autor: Jutta K. am 16.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Das Insulin wurde nochmals um 1 Einheit erhöht, sie ist munter, frißt und trinkt weitestgehend alleine, ist wieder "stubenrein" und die Abszeße beginnen abzuheilen...ein Hoch auf die Homöopathie!

Autor: Jutta K. am 15.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Heute geht es wieder zum TA, Blutentnahme zur Blutzuckermessung und Kot geht ins Labor - parasit. und bakter. Untersuchung...

Autor: Jutta K. am 14.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung - gestern Abend hatte sie Blut im Kot, Ursache noch unklar....sie läßt mich nicht zur Ruhe kommen, meine alte Dame!

Autor: inga z. am 13.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

auf daß die Löcher zuwachsen

Autor: Jutta K. am 12.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für Eure Hilfe, Anteilnahme und Unterstützung!

Autor: Mäusepetra R. am 10.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Glück und Glücksis für Leonie!!!

Autor: Jutta K. am 09.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Vieloen Dank für die Hilfe - wir waren gestern Abend noch notfallmäßig beim Chirurgen....am Donnerstag habe ich ihm die Stelle an der rechten Schulter gezeigt, ich war für Abszeß, er für Tumor und gestern Abend beim Abtasten lief mir dann die Suppe über die Hand...AB, betäubt, Abszeß auf Mama's Schulter gespalten...heimgesaust, insulin gespritzt, gefüttert...im Moment hat sie wirklich ein gewisses Talent für kritische Situation, unsere alte Dame Leonie...

Autor: Jutta K. am 08.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Danke für die Unterstützung, Leonie macht jeden Tag Fortschritte.

Autor: Chris Z. am 08.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

viel Erfolg

Autor: Jutta K. am 07.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Vielen Dank, sie kann's gebrauchen...ich weiß noch, wie der Bauer sie hier auf den Boden "legte", in einem großen Kartoffelsack mit den Worten "da habt Ihr eine Katze"...sie war vielleicht höchstens 6 Wochen alt und es war der 25. Dezember.... Es kommen ja hier oft Katzen "an"...wie Susi Sorglos, die als Baby übers Tor geworfen wurde....oder Minka, die mit 2 vereiterten Hinterläufen maunzend vor der Tür stand...im Moment kommt hier nachts ein kleiner Tiger regelmäßig zum Fressen....außer Blacky, der hat eine Schürfwunde am Auge, fehlt aber nur Fell, Haut ist geschlossen...

Autor: inga z. am 06.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

ich warte auf neue Glücksis, und hier der Rest mit guten Wünschen für Leonie und alle, die krank sind oder waren.

Autor: Jutta K. am 04.03.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Da ist ein Druckfehler - ich schreib's Carsten gleich....die TA-Rechnung wird sich auf ¤ 1000 belaufen, die vom Notarzt sonntags kostete schon 111 ¤.

Spender, die dieses Projekt unterstützen, haben auch folgendes Projekt unterstützt:

Ticket für gemobbte Omi Flora -Spendenziel 17 Euro-

Ticket für gemobbte Omi Flora -Spendenziel 17 Euro-

am 08.01.2013 überwiesen

 

Marina Alte Seele aus Belgrad -Spendenziel 50 Euro-

Marina Alte Seele aus Belgrad -Spendenziel 50 Euro-

Marina... die betagte Hundedame, hat ihr ganzes Leben in einer Box gelebt. Von einem Shelter zum anderen. Aber eine Box ist eine Box, egal wo sie ist.

Katzen - Kastrationsaktion -Spendenziel 50 EUR-

Katzen - Kastrationsaktion -Spendenziel 50 EUR-

Katzen - Kastrationsaktion in Istanbul. Bitte helfen Sie uns die Situation der Katzen in Istanbul langfristig zu verbessern

Hilfe für 1 Esel + 1 Pferd bei Jeannie -Spendenziel 50 Euro-

Hilfe für 1 Esel + 1 Pferd bei Jeannie -Spendenziel 50 Euro-

Wir sammeln für die Futterkosten von NedNed und Gibsy.

Solanges Tierhilfe in Atibaia (BR)25 -Spendenziel 100 EUR-

Solanges Tierhilfe in Atibaia (BR)25 -Spendenziel 100 EUR-

am 27.07.12 ausgezahlt

krümel kastration -Spendenziel 80 Euro-

krümel kastration -Spendenziel 80 Euro-

ich bin eine kleine private tierschützerin die einen kater aufgenommen hat leider fehlt mir das nötige geld um ihn wenns soweit ist zu kastrieren vielleicht kann man mir hier helfen

Chi Chi braucht Hunderollstuhl -Spendenziel 250 Euro-

Chi Chi braucht Hunderollstuhl -Spendenziel 250 Euro-

Chi Chi kam aus Malta mit einer gebrochenen Kniescheibe zu uns und benötigt nun dringend einen Rollstuhl, sie kann aufgrund ihrer Herzerkrankung nicht so einfach operiert werden. Bitte helft ihr !!!

Kumar Blutuntersuchung! -Spendenziel 85 Euro-

Kumar Blutuntersuchung! -Spendenziel 85 Euro-

Mein kleiner Kumar muß regelmäßig zur Blutuntersuchung weil er den Corona Virus hat. Er braucht ständig Medikamente zur Steigerung des Imunsystems....

EU-Zuschuss entfällt! -Spendenziel 600 Euro-

EU-Zuschuss entfällt! -Spendenziel 600 Euro-

Das Tierheim Kaposvar muß ab 1. September 2011 vorerst für 2 Monate die Pachtkosten des Grundstückes alleine tragen....

MIKA Patenschaften Projekt Nr. 8 -Spendenziel 60 Euro-

MIKA Patenschaften Projekt Nr. 8 -Spendenziel 60 Euro-

am 02.08.12 überwiesen

Sam braucht Euch weiterhin 5 -Spendenziel 100 Euro-

Sam braucht Euch weiterhin 5 -Spendenziel 100 Euro-

am 02.08.12 überwiesen

Tierheim Hattersheim Henry -Spendenziel 30 Euro-

Tierheim Hattersheim Henry -Spendenziel 30 Euro-

am 02.08.12 überwiesen

Mit Motoröl übergossen -Spendenziel 50 Euro-

Mit Motoröl übergossen -Spendenziel 50 Euro-

Unser neuer Notfall wurde mit Motorenöl übergossen und braucht weitere Ärztliche Behandlungen.

Homer d blinde Hund ad Abwabwasserkanal -Spendenziel 50 Euro-

Homer d blinde Hund ad Abwabwasserkanal -Spendenziel 50 Euro-

Homer wurde in einem Abwasserkanal in der Nähe der Autobahn gefunden. Er war total erschöpft, sein Zustand war sehr schlimm und dazu ist er noch blind.

Mandril - abgerissener Schwanz -Spendenziel 25 Euro-

Mandril - abgerissener Schwanz -Spendenziel 25 Euro-

am 02.08.12 überwiesen

Dieses Projekt haben wir am Sonntag, 04. März 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Kategorien

Spendenkorb

Dein Spendenkorb ist leer.

Informationen

Partner